Bericht GV 2018 - STV Schenkon

Direkt zum Seiteninhalt

Bericht GV 2018

Aktuell
Jugend in neuen Händen

Nach 14 Jahren übergibt Adrian Rohrer sein Amt als Leiter Jugend an Christoph Renggli. Für seine Verdienste wurde Adrian Rohrer wie auch der langjährige Präsident Janik Waller die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Die Kasse konnte auch dank der erfolgreichen Durchführung der Anlässe Schnöuschte Schänker, Volley- und Jassturnier und der Kilbi mit einem Gewinn abschliessen. Am Höhepunkt im Vereinsjahr 2019, dem Eidgenössischen Turnfest in Aarau, wird der Turnverein mit einer neuen Vereinsbekleidung starten.

Bericht und Fotos Daniel Düsi Schneider

Düsi. Gestartet wurde die 36. Generalversammlung der Aktivriege mit einem feinen Essen aus der Kollerhuus-Küche. Die Präsidentin Patricia Bühler durfte zu ihrer GV-Premiere 40 Turnerinnen und Turner begrüssen. Sportliche und gesellschaftliche Anlässe aus dem Vereinsjahr 2018 wurden in den Jahresberichten von Adrian Rohrer (Jugend), Regula Kohler (Volleyball Damen), Roman Lochmann (Volley Herren) und Sven Thalmann (Aktive) nochmals Revue passiert. Der sportliche Höhepunkt vom Vereinsjahr 2018 war sicherlich das Verbandsturnfest im Seetal. Mit 25.61 Punkten konnte in der 4. Stärkeklasse der 11. Rang unter 25 Vereinen erreicht werden. Besonders hervorzuheben war die hohe Note von 9.63 Punkten im Fachtest Allround.

Neue Vereinsbekleidung vorgestellt
Dank vieler erfolgreich durchgeführten Anlässen wie dem Volleyturnier, dem Schnöuschte Schänker oder dem Jassturnier konnte auch in diesem Jahr die Kasse mit einem Gewinn abgeschlossen werden. Für das Eidgenössische Turnfest in Aarau wird der Turnverein neu eingekleidet. Ein sportlich, eleganter Fünfteiler in den Farben rot-schwarz mit Sport-Shirt, Polo-Shirt, Shorts und Trainer wurde von der Arbeitsgruppe „Kleidung“ vorgestellt. Rückstellungen und Sponsoring sollen die Kosten für die Vereinsmitglieder etwas senken.
 
Chargen- und Vorstandswechsel
Unter den Traktanden Mutationen (2 Eintritte, 2 Austritte und 1 Passivmitglied) gab es keine nennenswerten Änderungen. Renato Amrein gibt sein Amt als J+S-Coach an Janik Waller weiter. Für seine Arbeit wurde Renato in Abwesenheit verdankt. Auch zu einer Änderung kam es im Vorstand. Adrian Rohrer übergibt das Amt des Jugendleiters nach 14 Jahren in neue Hände. Neu wird Christoph Renggli die Geschicke der Jugend führen. Der restliche Vorstand mit Patricia Bühler (Präsidentin), Dario Emmenegger (Vizepräsident), Mario Steiger (Aktuar), Sandra Zihlmann (Kassierin) und Sven Thalmann (Technischer Leiter) wurde von der Versammlung bestätigt.

Adrian Rohrer und Janik Waller neue Ehrenmitgliedern
Daniel Schneider wurde als für seine Berichterstattungen und Einsätze am Turnfest, sowie den Schweizermeistertitel in der LMM mit den Senioren vom TV Wolhusen, zum Turner des Jahres geehrt. Mit Janik Waller (5 Jahre Präsident, langjähriger Jugileiter und OK-Verantwortlicher von mehreren Anlässen) und Adrian Rohrer (14 Jahre Verantwortlicher Jugend) wurden zwei verdiente Turner von der Versammlung zu Ehrenmitgliedern ernannt.
 
Im Vereinsjahr 2019 stehen wieder einige Anlässe auf dem Programm. Der sportliche Höhepunkt ist das in der STV-Heimatstatt Aarau im Juni stattfindende Eidgenössische Turnfest. Das Jahresprogramm wird nach einer Analyse der GV-Umfrage zusammengestellt.

Sicherlich sind folgende Daten vorzumerken:
 
16. März: Spielturnier Jugend in Willisau
19. April: Eishockeymatch STV Schenkon – SV Mauensee
10. Mai: Fachtest Meeting Langnau
18. Mai: Neuuniformierung Musikverein Schenkon
19. Mai: Jugitag in Schüpfheim
22. Mai/Verschiebedatum 29. Mai: Schnöuscht Schänker
23. Mai/6. Juni: Hauptproben Turnfest
15. Juni: Dorfturnier Schenkon
13.-23. Juni: Eidgenössisches Turnfest in Aarau
29. Juni: 50-Jahr-Jubiläum Frauenturnverein Schenkon
30. Juni: Kilbi Schenkon
06. Juli: Beachvolleyball Turnier
7./8. September: Turnerreise
14. September: Polyathlon Sursee
15. November: 37. GV Aktivriege Schenkon

Die Aktivriege freut sich bereits jetzt auf ein hoffentlich unfallfreies und erfolgreiches Turnjahr 2019.


Ehrenmitglieder: Adrian Rohrer (links) und Janik Waller (rechts) erhalten von                       Jugend: Christoph Renggli (links) übernimmt von Adrian Rohrer das Amt des Jugendleiters.
der Präsidentin Patricia Bühler die Ehrenmitgliedschaft.         
Zurück zum Seiteninhalt